Französische Bulldogge dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?

Ein dicker Bauch kann verschiedenen Ursachen haben und nicht immer sind diese harmlos für die Bulldogge. Krankheiten wie z.B. ein Tumor können die Bauchlinie des Frenchies beeinflussen und diesen dick aussehen lassen. Auch Parasiten sorgen für einen eher rundlichen Bauch, der durch die Besiedelung des Darmtraktes zustande kommt. Bei Würmern wirkt der Hund aber ansonsten normalgewichtig oder er hat sogar etwas Untergewicht. Ein dicker Bauch kann aber auch bedeuten, dass Deine Französische Bulldogge einfach nur zu dick ist.

Liegt die Ursache nämlich in zu viel Futter, so wirkt der Bully insgesamt zu dick. Die Bauchlinie ist dann nicht mehr aufgezogen (wie im Rassestandard gewünscht), sondern gerade oder sogar durchhängend. Außerdem befinden sich Fettpolster an den Lenden oder am Rutenansatz.

Leider wird die Rasse oft als gemütlich oder sogar faul eingestuft, weshalb der Bully manchmal von seinen Besitzern nicht genügend Auslauf und Bewegung erhält. Zu viel Futter gepaart mit zu wenig körperlicher Betätigung führen dann unweigerlich zu einem dicken Bauch und Übergewicht.

Zudem ist die Französische Bulldogge bekannt für ihre empfindliche Verdauung und viele Halter klagen über übel riechende Winde beim Hund. Solche Gase können den Frenchie natürlich ebenfalls aufblähen. Ob tatsächlich Blähungen die Ursache für den dicken Bauch bei Deinem Exemplar ist, müsstest Du also riechen können.

Welpen haben hingegen oftmals nach dem Fressen einen dicken, kugeligen Bauch. Dieser ist einfach zum Bersten voll mit Milch oder Futter. Dies ist unbedenklich. Gerade bei Welpen deutet ein runder Bauch aber manchmal auch auf Parasiten hin.

Französische Bulldogge dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?
Französische Bulldogge dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?

Vorsicht: Magendrehung

Diese kommt zwar überwiegend bei größeren Rassen vor, doch auch ein Frenchie ist nicht davor gefeit. Schwillt der Bauch recht plötzlich an und wird hart, ist dies ein Alarmzeichen. Meist wird der Hund auch deutlich zeigen, dass etwas nicht in Ordnung ist. Durch Schmerzäußerungen, ergebnislose Versuche zu erbrechen, sehr unruhiges Verhalten oder sehr langsame und vorsichtige Bewegungen.

Eine Magendrehung ist ein absoluter Notfall. Hier musst Du SOFORT einen Tierarzt aufsuchen, da eine solche Drehung sonst in kürzester Zeit immer tödlich endet. Nur ein Eingriff in der Praxis kann ihn retten. Hat Dein Bully also plötzlich einen dicken Bauch und benimmt sich auch sonst ungewöhnlich, rufe vorsichtshalber immer in der Praxis an.

Notfallbuch für den Hund: Kleiner Leitfaden zur Ersten Hilfe

Klein und kompakt, perfekt für den Urlaub, zu Hause oder unterwegs. Die wichtigsten Notfälle beim Hund und wie Du richtig reagierst. Einfache Anleitungen mit Illustrationen. Perfekt als Gedankenstütze nach einem Erste-Hilfe-Kurs für den Hund.

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Erste Hilfe-Set für Hunde

Bestens gewappnet für kleinere Unfälle oder die Erstversorgung vor dem Tierarztbesuch. Mit Zeckenentferner, Reanimationsmaske, Blutstillerstift u.v.m. Enthält über 40 Artikel, kompakt in einer nützlichen Tragetasche.
Angebot
TRIXIE 19455 Premium Erste Hilfe Set, 494.7 g
6 Bewertungen
TRIXIE 19455 Premium Erste Hilfe Set, 494.7 g
  • Mit 17 verschiedenen Komponenten, 38 Teile
  • umfangreiches Set zur Erstversorgung der häufigsten Notfälle
  • 2 Wundkompressen (selbstklebend)
  • 2 Rollen Mullbinden (4 m)
  • 1 Rolle elastische Mullbinde (4.5 m)

Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hat Dein Bully einen dicken Bauch? Woran liegt es? Hinterlasse einen Kommentar.

Weitere Links und Fragen zum Thema

Französische Bulldogge Krankheiten / Erbkrankheiten
Dürfen Französische Bulldogge Treppen laufen?
Französische Bulldogge Auge tränt – Was tun?
Französische Bulldogge dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?
Französische Bulldogge erbricht – Was tun?
Französische Bulldogge hat Durchfall – Was tun?
Französische Bulldogge verliert viele Haare – was tun?
Meine Französische Bulldogge hat Verstopfung – was tun?
Sind Französische Bulldoggen krankheitsanfällig?
Warum pupsen Französische Bulldoggen?
Warum pupst meine Französische Bulldogge so viel?
Was sind typische Französische Bulldogge Erbkrankheiten?