Französische Bulldogge Forum


Sind Sie auf der Suche nach einem Französische Bulldogge Welpen, Französische Bulldogge Mix, Französische Bulldogge Deckrüden oder möchten Sie einer Französische Bulldogge In Not helfen? Hier gibt es kostenlose Französische Bulldogge Anzeigen.

Forum für die Französische Bulldogge


Wenn Sie konkrete Fragen zu Französischen Bulldogge haben, so empfehle ich Ihnen den Besuch eines der folgenden Bully Foren.
Dort gibt es viele French Bulldog Experten, die Ihnen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Ein Forum ist ein Platz zum Austauschen von Gedanken, Meinungen und Erfahrungen.

Dort können Sie eine Frage stellen und nach einer kurzen Zeit bekommen Sie Antworten von den Foren Mitgliedern.

Im Forum für die Französische Bulldogge können Sie gezielt Ihre Fragen an Besitzer,  Experten und Züchter richten.

Bully Foren werden üblicherweise kostenlos und als Ehrenamt betrieben. Man sollte also immer im Hintergrund behalten, dass es für die Forenbetreiber viel Arbeit und Mühe erfordert ein Forum zu betreiben.

Den richtigen Ton zu treffen und auch beizubehalten ist dabei wichtig. Bitte beachten Sie daher die Netikette im Forum.

Forum Französische Bulldogge
Haben Sie konkrete Fragen zur Französischen Bulldogge? Dann ist der Besuch eines Forums die beste Anlaufstelle!

Welches French Bulldog Forum ist zu empfehlen?

Empfehlen kann ich z.B. folgende Foren:

French Bully Forum – http://www.nexusboard.net/index.php?siteid=6024

http://frenchbully.xobor.de/

http://www.franzbulldoggenforum.de/

http://www.franzoesische-bulldogge.net/forum/category/list.html

Haben Sie ein Forum, oder kennen Sie ein Bully Forum welches in dieser Liste fehlt? Bitte schreiben Sie mir!

 

Was meinen Sie? Warum sollte man ein Forum besuchen? Schreiben Sie einen Kommentar!


15 Gedanken zu „Französische Bulldogge Forum

  1. Hallo liebe Bully Eltern, mein Mädchen ist jetzt 14 Wochen und wir haben ein Problem mit dem Essen .. wir haben ihr nassfutter von real nature gegeben und Trockenfutter Royal Canin speziell für franz. Bulldoggen sie hatte starke Blähungen und so schuppiges Fell das sie sich immer kratze unsere Tierärztin hat gesagt wir sollen probieren das nassfutter von Royal Canin sensitivity .. Ergebniss pupsen ist besser aber trocken haut hat sie immer noch jetzt hab ich von vielen Seiten gehört Royal Canin sei der größte Mist und was habt ihr euren Bully zum Essen gegeben( Trockenfutter) ? Viele sagen real nature wilderness oder wolfsblut was sagt ihr ? ( bitte getreidefrei)
    Vielen Danke

  2. Ich hab mal eine Frage. Mein Bully kommt super mit jedem anderen Hund klar…er hat noch nie auch nur böse reagiert. Er will nur immer unbedingt zu jedem anderen Hund hin. Sobald er dort ist ist er sogar unterwürfig bzw. Verhält sich wirklich gut lässt sich beschnuppern usw. Er ist jetzt 13 Monate alt und seit ein paar Wochen fällt mir auf dass lach kurzer Zeit die anderen Hunde komisch auf ihn reagieren…dominant oder sogar aggressiv…er hat natürlich keine angst und geht trotzdem immer wieder hin…ich frage mich nur woher das kommt. Früher hatte nie ein Hund ein Problem mit ihm. Jetzt habe ich gehört dass sogar hunde Probleme mit der fehlenden Rute haben und seine Stimmung nicht einschätzen können. Aber da geht es ja auch um die Körperhaltung und die Ohren. Kann das wirklich sein? Oder reagieren die anderen Rüden so auf ihn weil er nicht kastriert ist und potenzielle Konkurrenz. Ich frage weil ich Angst habe dass irgendwann mal was schlimmeres passiert weil er einfach keine Angst hat und ob es helfen würde wenn ich ihn kastriere. Vielen Dank schon mal

    1. Das ist unter Rüden, sagen wir mal, “normal”. 😉 Dein Kleiner wir zum “Mann”. 🙂
      Bitte nicht kastrieren, Hormone sind auch wichtig (ich sag nur Wechseljahre).
      Meide dann halt die Rüden und lass ihn mit Weibchen oder weniger dominanten Rüden spielen.
      Ein Frenchie kann genauso kommunizieren, wie jeder Andere; Kopf wegdrehen, Nase lecken, Spielaufforderung etc. Das Repertoire an Kommunikation ist riesig und nicht nur auf Rute fixiert. Meiner lebt mit einer Podenco-Herder Dame zusammen und Madame kann ihn problemlos “lesen”.

  3. Hallo…ich habe ein 16 Monate alten bulli rüden… Ich habe das Problem das er mir weder nass noch Trockenfutter von alleine abnimmt…er bekommt auch nix vom Tisch wo man denken könnte das das daran liegt…mit den zähnen kann er auch nix haben da er ja auch leckerlies abnimmt und alles andere würde er auch sofort fressen wenn er das bekommen würde… Habe auch schon einige Sorten ausprobiert aber er verweigert sein Futter…was kann ich da noch tun

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.