Französische Bulldogge Auge tränt – Was tun?

Es gibt vielfältige Auslöser, wenn die Französische Bulldogge mit Augenproblemen zu kämpfen hat oder das Auge tränt. Flachgesichtige Hunde mit großen und hervorstehenden Augen sind jedoch leider häufiger von Augenproblemen und Ausfluss betroffen, da ihre Augen weniger gut im Schädel geschützt sind.

Zu den rassebedingten und anatomischen Auslösern können zählen:

  • Flache Augenhöhle
  • Große Lidspalte
  • Rolllid
  • Trockenes Auge
  • Nasen- und Gesichtsfalten (die z.B. am Auge reiben)

Darüber hinaus gibt es jedoch noch weitere Gründe für tränende Augen beim Bully. Je nach Gesichts- und Augenform können Zugluft, Pollen, herumfliegende Fremdkörper, Staubteilchen oder trockene Zimmerluft dem Bully zu schaffen machen.

Außerdem sind bei besonders kurznasigen und glubschäugigen Frenchies die Augen anfälliger für Verletzungen. Um solche Risiken zu minimieren, solltest Du Dir die Elterntiere Deines Welpen vor dem Kauf genau ansehen. Haben sie einen längeren Fang, eine freie Atmung und weniger Hautfalten? Dies wäre wünschenswert. Sieht man das Weiße vom Auge sehr deutlich (Hinweis auf eine zu große Lidspalte) oder stehen die Augen hervor? Ist die Nase sehr flach? Hier könnte es später evtl. Probleme geben.

Französische Bulldogge Auge tränt - Was tun?
Französische Bulldogge Auge tränt – Was tun?

Gute Augen- und Faltenhygiene wichtig

Du musst bei Deiner Französischen Bulldogge unbedingt auf eine gute Augen- und Faltenhygiene achten. Halte die Gesichtsfalten trocken und reinige diese regelmäßig. Kontrolliere zudem täglich die Augen und entferne Verkrustungen, Tränenflüssigkeit und Schleim mit einem fusselfreien und ggf. leicht angefeuchteten Tuch. Verwende für jedes Auge ein separates Tuch, um mögliche Keime nicht zu übertragen.

Hast Du das Gefühl, Haare piksen der Bulldogge ins Auge oder Falten beeinträchtigen die Sicht? Tränen die Augen permanent oder sind gerötet? Gehe bei Problemen oder Verdachtsfällen immer zu einem Tierarzt und lasse die Ursache besser abklären. Der Arzt kann Dir dann Medikamente oder eine geeignete Pflege für die Augen empfehlen. Bei anatomischen Problemen könnte hingegen ein chirurgischer Eingriff helfen.

Beruhigende Augenpflege Finger-Pads für Hunde

Angebot
Canosept Augenpflege Finger-Pads für Hunde 100 Stück - Mit beruhigendem Aloe Vera Extrakt - Fingerlinge zur Reinigung & Pflege des Augenumfelds - Gegen Schmutz & Tränenstein
658 Bewertungen
Canosept Augenpflege Finger-Pads für Hunde 100 Stück – Mit beruhigendem Aloe Vera Extrakt – Fingerlinge zur Reinigung & Pflege des Augenumfelds – Gegen Schmutz & Tränenstein
  • Die Canosept Augepflege Finger-Pads reinigen und pflegen das Augenumfeld schonend
  • Es befreit die Augenpartie von Schmutz, Staub, Tränenstein und anderen Verunreinigungen.
  • Das regelmäßige Entfernen von Tränenflecken beugt der Entstehung von Tränensteinen vor.
  • Mit beruhigendem Aloe Vera Extrakt – 100 Reinigungs-Pads
  • Als Ergänzung empfiehlt sich die Canosept Augenpflege Lösung 120ml

Letzte Aktualisierung am 25.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Hat Dein Frenchie Probleme mit tränenden Augen? Wie habt Ihr es in den Griff bekommen? Hinterlasse einen Kommentar.

Ähnliche Fragen

  • Warum tränen die Augen von meiner Französischen Bulldogge?
  • Was bedeutet es wenn die Augen von Französischen Bulldoggen Tränen?
  • Wie bekomme ich die Augen von meiner Französischen Bulldogge sauber?
  • Wie bekommt man die Tränenflecken bei der Französischen Bulldogge weg?

Weitere Links und Fragen zum Thema

Französische Bulldogge Krankheiten / Erbkrankheiten
Dürfen Französische Bulldogge Treppen laufen?
Französische Bulldogge Auge tränt – Was tun?
Französische Bulldogge dicker Bauch – Was hat das zu bedeuten?
Französische Bulldogge erbricht – Was tun?
Französische Bulldogge hat Durchfall – Was tun?
Französische Bulldogge verliert viele Haare – was tun?
Meine Französische Bulldogge hat Verstopfung – was tun?
Sind Französische Bulldoggen krankheitsanfällig?
Warum pupsen Französische Bulldoggen?
Warum pupst meine Französische Bulldogge so viel?
Was sind typische Französische Bulldogge Erbkrankheiten?