Wie kann ich meine Französische Bulldogge ohne Leine laufen lassen?

Bevor Du Deinem Hund Freilauf gönnst, sollte er zuverlässig abrufbar sein. Dies ist notwendig, um brenzlige Situationen zu vermeiden und natürlich auch, damit Du Deinen Hund nicht nach dem Freilauf stundenlang einfangen musst. Bis das Rückruftraining klappt, kannst Du evtl. auf eine Schleppleine zurückgreifen. Bei konsequentem Training ist es aber kein Problem, die Französische Bulldogge ohne Leine laufen zu lassen.

Folgetrieb ausnutzen

Zieht der Bully als Welpe bei Dir ein, bist Du seine neue Bezugsperson. Er wird Dir überall hin folgen. Dieser Folgetrieb ist für kleine Hundekinder überlebenswichtig, da sie ohne ihr Rudel (bzw. ihre Menschen) angreifbar wären. Mache Dir diesen Trieb zunutze und lobe Deine Bulldogge, wenn sie Dir folgt. Du kannst den Welpen auch beim Namen rufen oder diesen sogar mit dem Kommando “Komm” verbinden.

Geht es ernsthaft ans Training, so halte besonders tolle Leckerlis bereits, die exklusiv für das Rückruftraining reserviert sind. Fange in einer reizarmen Umgebung an, wie dem Wohnzimmer oder auch im Garten. Geht es das erste Mal nach draußen, so suche eine sichere Umgebung auf ohne Straßenverkehr. Vielleicht einen Park oder auf dem Feld.

Wie kann ich meine Französische Bulldogge ohne Leine laufen lassen?
Wie kann ich meine Französische Bulldogge ohne Leine laufen lassen?

Der Bully soll sich am Besitzer orientieren

Mach nicht den Fehler, einfach stehen zu bleiben und den Hund zu beobachten. Du solltest nach einer Weile einfach weiter schlendern. Normalerweise folgt der Welpe, wenn der Abstand zu Dir zu groß wird. Findet seine Nase gerade etwas interessanter als Dich, kannst Du Dich kurz verstecken und aus dem Schlupfwinkel heraus nach ihm rufen. Der kurze Schreckmoment, dass Du nicht da bist, wird ihn in Zukunft vermehrt auf Dich achten lassen. Weggehen oder mal kurz aus dem Blickfeld verschwinden, überzeugt aber auch so manchen erwachsenen Vierbeiner davon, besser immer ein Auge auf ihre Menschen zu haben.

Kommt die Französische Bulldogge in die Pubertät, ist die gute Welpenstube manchmal vergessen und der Bully hört plötzlich nicht mehr auf gelernte Kommandos. In diesem Fall kann es manchmal hilfreich sein, vorübergehend eine Schleppleine zu verwenden. Sicher ist sicher.

Buch über Hundeerziehung für Deine Französischen Bulldogge

Praktische und leicht umsetzbare Tipps für die Erziehung Deiner Französischen Bulldogge findest Du in diesem tollen Buch von Katharina. Sehr verständlich und klar. Vor allen Dingen die Tipps zur Fehlervermeidung sind sehr hilfreich. Die Bedürfnisse des Hundes stehen im Vordergrund. Alle wichtigen Kommandos werden detailliert erläutert.

Letzte Aktualisierung am 19.01.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Kann Deine Bulldogge ohne Leine laufen? Hast Du noch mehr Tipps? Hinterlasse einen Kommentar.

Weitere Links und Fragen zum Thema

Französische Bulldogge Erziehung
Darf die Französische Bulldogge ins Bett?
Französische Bulldogge beißt – Was tun?
Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?
Kann man eine Französische Bulldogge alleine lassen?
Meine Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?
Sind Französische Bulldoggen schwer zu erziehen?
Verstehen sich Französische Bulldogge mit Katzen?
Verstehen sich Französische Bulldogge mit Kindern?
Wie kann ich die Französische Bulldogge an unser Baby gewöhnen?
Wie kann ich meine Französische Bulldogge ohne Leine laufen lassen?
Wie lange Französische Bulldogge alleine lassen?
Wie lange kann man einen Bully alleine lassen?