Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?

Ist Deine Französische Bulldogge noch ein Welpe und zieht an der Leine, ist dies vollkommen normal. Die Welt ist spannend für so ein Hundekind und überall gibt es tolle Gerüche, interessante Objekte und andere Vierbeiner zu entdecken. Da kann es dem Bully durchaus nicht schnell genug gehen.

Trainiere das Bei-Fuß-Gehen (bzw. laufen an lockerer Leine) darum zunächst in einer reizarmen Umgebung. Dein Bully sollte nämlich möglichst immer an Deiner Seite laufen und nicht vor Dir. Bleibe stehen, sobald sich die Leine spannt. Warte, bis der Hund sich zu Dir umdreht, erst dann gehst Du weiter. Du kannst Dich in diesem Moment aber auch einfach umdrehen und in eine andere Richtung weitergehen. So lernt der Frenchie auf Dich zu achten und versteht, dass er nicht zum Ziel kommt, wenn er sich ins Geschirr wirft und zieht.

Beim Training der Leinenführigkeit sollte die Leine übrigens nicht zu kurz bemessen sein. Ansonsten fällt sie schnell beim Hund in Ungnade, da sie ihn in seinem Bewegungsradius sehr einschränkt. Eine Roll-Leine ist ebenfalls nicht geeignet, da der Vierbeiner hier ständig Zug ausüben muss, um mehr Spielraum zu gewinnen. Und genau dieses Ziehen willst Du ja von Anfang an vermeiden.

Französische Bulldogge zieht an der Leine - Was tun?
Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?

Ist Dein Bully bereits ausgewachsen und hatte schon oft Erfolg mit seinem Ziehen (da Du dem nachgegeben hast), musst Du beim zukünftigen Training besonders konsequent sein. Gehe genauso vor wie beim Welpen. Es wird länger dauern, aber Beharrlichkeit führt zum Ziel.

Steckt hinter dem Ziehen und Zerren allerdings eine Leinenaggression, müssen andere Wege gefunden werden. Dabei sollte zunächst die Ursache für die Aggression erforscht werden. Danach kann gezielt an dem Problem gearbeitet werden. Lies hierzu auch unsere Tipps zur Leinenaggression oder hol Dir professionelle Hilfe ins Haus.

Eine Französische Bulldogge an lockerer Leine!

  • Endlich läuft meine Französische Bulldogge entspannt neben mir.
  • Wie gewöhne ich meiner Französischen Bulldogge die Aggressivität gegenüber anderen Hunden ab?
  • Was ist richtig: Geschirr oder Halsband?
  • Viele praktische und sinnvolle Übungen.
  • Klare Anleitungen die auch funktionieren.
  • Eine Französische Bulldogge ohne Stress an meiner Seite könnte das Ergebnis sein!
An lockerer Leine: Der leichte Weg zum leinenführigen Hund
114 Bewertungen

Letzte Aktualisierung am 26.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Zieht und zerrt Dein Bully? Hast Du noch mehr Tipps? Hinterlasse einen Kommentar.

Weitere Links und Fragen zum Thema

Französische Bulldogge Erziehung
Darf die Französische Bulldogge ins Bett?
Französische Bulldogge beißt – Was tun?
Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?
Kann man eine Französische Bulldogge alleine lassen?
Meine Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?
Sind Französische Bulldoggen schwer zu erziehen?
Verstehen sich Französische Bulldogge mit Katzen?
Verstehen sich Französische Bulldogge mit Kindern?
Wie kann ich die Französische Bulldogge an unser Baby gewöhnen?
Wie kann ich meine Französische Bulldogge ohne Leine laufen lassen?
Wie lange Französische Bulldogge alleine lassen?
Wie lange kann man einen Bully alleine lassen?