Sind Französische Bulldoggen schwer zu erziehen?

Französische Bulldoggen sind gelehrig aber bisweilen etwas stur. Du brauchst also einen längeren Atem als Dein Hund und solltest immer konsequent bleiben. Ein Welpe lernt schneller und nachhaltiger, als ein erwachsener Bully. Aber auch die Erziehung eines älteren Hundes ist natürlich möglich. In der Pubertät sind alle Vierbeiner anstrengend, da ist die Bulldogge keine Ausnahme.

Sind Französische Bulldoggen schwer zu erziehen?
Sind Französische Bulldoggen schwer zu erziehen?

 

 

Buch über Hundeerziehung für Deine Französischen Bulldogge

Praktische und leicht umsetzbare Tipps für die Erziehung Deiner Französischen Bulldogge findest Du in diesem tollen Buch von Katharina. Sehr verständlich und klar. Vor allen Dingen die Tipps zur Fehlervermeidung sind sehr hilfreich. Die Bedürfnisse des Hundes stehen im Vordergrund. Alle wichtigen Kommandos werden detailliert erläutert.
So einfach geht Hundeerziehung: Von der Bestseller-Autorin – Auf einen Blick: Illustrationen zeigen Schritt für Schritt, was wirklich wichtig ist (GU Tier Spezial)
  • Schlegl-Kofler, Katharina (Autor)
  • 168 Seiten – 06.03.2017 (Veröffentlichungsdatum) – GRÄFE UND UNZER Verlag GmbH (Herausgeber)

Letzte Aktualisierung am 28.10.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Weitere Links und Fragen zum Thema

Französische Bulldogge Erziehung
Darf die Französische Bulldogge ins Bett?
Französische Bulldogge beißt – Was tun?
Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?
Kann man eine Französische Bulldogge alleine lassen?
Meine Französische Bulldogge zieht an der Leine – Was tun?
Sind Französische Bulldoggen schwer zu erziehen?
Verstehen sich Französische Bulldogge mit Katzen?
Verstehen sich Französische Bulldogge mit Kindern?
Wie kann ich die Französische Bulldogge an unser Baby gewöhnen?
Wie kann ich meine Französische Bulldogge ohne Leine laufen lassen?
Wie lange Französische Bulldogge alleine lassen?
Wie lange kann man einen Bully alleine lassen?